Beiträge

43CAMP Mini VIB 2015

Liebe 43CAMPer,

das 43CAMP Mini in Vilsbiburg ist vorbei. Damit die Erinnerungen an dieses tolle Erlebnis nicht verblassen, haben wir die Bilder der 3 Camptage für euch. Weiterlesen

Die Nacht war gut überstanden und schon ging es mit dem Morgenlauf los. Danach gab es zum Glück was zur Stärkung. Wieder in der Halle angekommen wurde sich um die Trinkflaschen gekümmert und dann war es schon wieder Zeit um sich etwas mit Basketball zu beschäftigen.

Die 43Camper wurden in Stationen aufgeteilt und jede Gruppe hatte dann Zeit etwas für den Wurf, die Defense, den Korbleger und das Passen und Fangen zu tun. Nach den Stationen wurde gespielt und die Coaches feuerten ihre Spieler richtig gut an. Es wurden tolle Spiele gezeigt und die Ergebnis genau notiert. Es gibt ja ein Finalspiel!!!!

Doch dann war jeder für sich gefordert, nun ging es an die  Wettbewerbe , 1-1, FW und 3er, natürlich vom Zonenrand!

Mittag war super, nicht nur das Essen auch das Wetter war toll. Doch jetzt war erstmal Pause!

Spiele und Wettbewerbe fanden ihr Fortsetzung und die „Minis“ strengten sich richtig an! Die 43Coaches waren begeistert von dieser Power.

Nach dem Abendessen gab es eine andere Form des üblichen warm up. Football , Mädchen und 43Coaches gegen die Jungs!! Nun wer hier als Sieger hervorgegangen ist, wird verschwiegen 😉  Doch nach den Gesichtern zu urteilen hat es ALLEN Spaß gemacht! Dann wurde noch etwas geübt, Ballhandling, Werfen, Korbleger und Defense. Dann gab es nochmals 1 Spiel. Und jetzt ab ins Bett!!! 

J.G.

Nun sind es schon 48 Minicamper, die gern ihre Freizeit mit Basketball verbringen. Um 13.30 Uhr fanden sich die ersten Camper in Vilsbiburg ein.

Nach der organisatorischen Prozedur ging es gleich in die erste Aufgabe. Die Camper wurden eingeteilt und ein Coach wurde ihnen zugewiesen. Bei mittlerweile 48 Campern ist klar, dass sich nicht alle kennen, also sind die Camper, nach einer kurzen Übung, in ihre Gruppen zusammen gegangen und haben mittels eines Spiels die Namen ihrer Teamkameraden erfahren. Durch die vielen Camper konnten 6 Teams gebildet werden, welche jeden Tag mehrmals gegeneinander spielen. Nach den Spielen ging es für die Spieler erst mal an die frische Luft zum Essen. Später gabe es verschieden Wurfübungen und die Freiwürfe.

Jeder Camper soll am Tag 25 Freiwürfe werfen.

Wie jedes Jahr kommt die one-on-one Challenge am Ende des Tages, man konnte beobachten wie einige Camper den Wettkampf mit viel Ehrgeiz verfolgten.

Danach war es nun Zeit für die 1. Nacht im Camp. Doch wer von den Coaches geglaubt hätte, dass müde Camper gleich in den Schlaf sinken, hat sich irre getäuscht. Es hat noch etwas gedauert bis alle ihren verdienten Schlaf gefunden hatten.

Tassilo

Großes Interesse am Minicamp – alle Plätze restlos ausgebucht! Wie bereits im Vorjahr ist das Interesse am Basketballcamp der kleinen Basketballer riesig groß. Das Camp findet von Mittwoch, den 1. August bis Freitag, den 3. August 2012 in der Vilstalhalle Vilsbiburg statt. Die Trainer werden Euch wie in den letzten Jahren viel Basketball und Spaß bieten. Die ideale Vorbereitung auf die kommende Saison! Wir freuen uns auf ein gelungenes Camp mit über 45 Teilnehmern!!