43CAMP: Tag 4 mit 2 tollen Gästen!!

Dienstag, 7. August 2012. Nach der zweiten Nacht in der neubezogenen Halle starteten die Camper mit einem Warm Up, das von Flo durgeführt wurde, in den Tag. Das vollwertige Frühstück stärkte die Kinder für das kommende Meeting mit 2. Ligaspieler Stefan Schmoll. Herr Schmoll erzählte den Kindern, wie seine Basketballkarriere bisher verlaufen ist und machte den Kinder deutlich, dass es sinnvoll ist, einen gute Schulabschluss und eine erfolgreiche Ausbildung anzustreben. Danach zeigte er den Kindern einige „Moves“, mit denen er sich von der Bezirksliga bis in die ProB gespielt hat. Nach einem tobenden Applaus gab Nico die folgenden Spiele frei. Die Partien gingen teilweise sehr spannend in die Verlängerung und es gab sehr glückliche Gewinner. Um ca. 12:50 sind die Camper samt den Coaches zum Mittagessen gegangen. Anschließend durften die jungen Basketballer in kleinen Gruppen in einen nahgelegenen Tante-Emma-Laden gehen, um sich etwas zum Naschen zu besorgen. Nach erholsamer und schmackhafter Mittagpause eröffnete Nico die Stationen. Vor dem Abendessen konnten sich die Kinder in weiteren Basketballspielen austoben und ihr Können beweisen. Nach dem Essen folgte ein weiterer Programmpunkt. Johannes Richter (93er Jahrgang), Bundesligist bei den Brose Baskets Bamberg , U-20 Nationalmannschaftsspieler, Meister mit TSV Breitengüßbach in der NBBL, hat den Kindern den Werdegang eines angehenden Profi-Basketballer erklärt. Trotz eines sehr langer Anreise zum täglichen Training hat er es geschafft die Schule nicht zu vernachlässigen und im April ein 1,5 Abitur geschrieben. Nach dem Abendessen folgte eines der vielen Spektakel des 43Camps. Das Spiel Camper vs. Coaches stand auf dem Programm. 10 ausgewählte Spieler und Coaches lieferten sich einen sehr spannenden Kampf um den Sieg.  Die Camper haben Alles gegeben und die erste Halbzeit erstaunlich gut mitgehalten. Coach Flo gestaltete ein spielerisches Cool Down, mit dem die Kinder gutgelaunt und etwas müde in die Betten gingen…

Michi