Die Übung am zweiten Tag ist auch eine Basicübung, die jeder Camper bereits kennen dürfte. Die Camper finden sich zu zweit zusammen und jedes Pärchen stellt sich gegenüber an beiden Enden der Halle auf. Nun werden verschiedene Übungen in der Bewegung gemacht. Rückwärtsdribbeln, tief dribbeln, durch die Beine dribbeln und vieles mehr. Da die Camper bereits nach Leistungsstärke aufgeteilt wurden, wird von Gruppe zu Gruppe die Schwierigkeit angepasst. Zum Abschluss der Station bekommt jedes Pärchen einen zweiten Ball und es werden ein paar Durchgänge mit zwei Bällen absolviert. Umso stärker die Gruppe, desto früher wird der zweite Ball eingeführt.

What to watch for:
– Neben dem Körper dribbeln
– Maximal Hüfthoch (sofern keine andere Ansage)
– Blick nach vorne
– Kontrolliertes Tempo