Korbleger mit Links üben

Der dritte Camptag startete mit dem täglichen Morgenlauf um 8.00 Uhr mit den beiden Coaches Moritz und Helena. Nach der Laufeinheit und dem leckeren Frühstück startete um viertel vor zehn die Clinic mit Stargast Robert Kulawick. In seinem Vortrag ging er auf spezielle Trainingsformen zur Verbesserung des eigenen Wurfes ein.

Die erste Runde Stationen folgte im Anschluss. Die Stationen waren Fastbreak, KSÜ, Wurf und Defense. Nach den Stationen gab es bis zum Mittagessen Zeit für 1vs1, 3vs3 und 5vs5. Der Abend wurde mit der Geburtstagsfeier der Camperin Armelia und dem gemeinsamen Anschauen des letzten PlayOff-Spiels des FC Bayern Basketball gegen MHP Riesen Ludwigsburg gekrönt. Dann war die wohlverdiente Bettruhe angesagt.